giweather joomla module

Termine:

noekdeoe

 gödschöneslogo198

Josef Foto
Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut !

„Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut !“, mit diesen Worten verabschiedete sich Gruppeninspektor Josef Schreiber im September 2013 in die Pension. Leider konnte er sich nicht lange am Ruhestand erfreuen.

Am Dienstag, dem 13. Jänner 2015, verstarb Josef Schreiber, plötzlich und unerwartet, im 63. Lebensjahr.

Peppi wurde nach der Gendarmerieschule, 1975 zum damaligen Gendarmerieposten Hausleiten ausgemustert. Nach Versetzung zum Gendarmieposten Gmünd 2 und verschiedenen Dienstzuteilungen im Bezirk Gmünd, sowie nach Salzburg, Bregenz und Viereinhalb Jahre zum Gendarmieeinsatzkommando Cobra in Schönau a.d.Triesting, verrichtete er seit 1984 seinen Dienst bei der PI Schrems, wo er leidenschaftlich in der Kriminaldienstgruppe tätig war und von seinen Kollegen „Komissar Megrè“ genannt wurde. Er war stolzer Gendarm und Polizist und als sehr kollegialer Beamter bekannt.

Er war Vater von zwei Kindern, Rene und Tanja sowie Großvater von drei Enkelkindern Hannah, Lilli und Leonard.

Peppi wird am Dienstag, dem 20.Jänner 2015, um 15 Uhr, in der Pfarrkirche Langegg feierlich eingesegnet und nach dem heiligen Requiem am Ortsfriedhof zur ewigen Ruhe bestattet.

Wir werden dich in bleibender Erinnerung behalten !

Attachments:
Download this file (Parte Josef Schreiber.pdf)Parte Josef Schreiber[ ]4912 kB